Stadtansicht von Oberndorf

Talplatz-Gestaltung

Zur Neugestaltung des Talplatzes und der angrenzenden Bereiche gab es im Jahr 2016 zwei Planungswerkstätten. Bürgerinnen und Bürger erarbeiteten Eckpunkte für das Wettbewerbsgebiet. Zu den vier Themen Verkehr, Freiflächen, Städtebau und Nutzungen wurden Zielsetzungen und Hinweise für die Auslobung des Wettbewerbs formuliert. Wiederholt betonten die Bürgerinnen und Bürger dabei den Talplatz als Mitte der Talstadt. 

Das Verkehrsentwicklungskonzept für die Stadt Oberndorf zeigt Wege auf, die zu einer erheblichen Entlastung der Innenstadt und des Talplatzes führen. Damit eröffnet sich die Chance, den Talplatz als räumliche und identitätsstiftende Mitte mit Einkaufs-, Dienstleistungs- und Gastronomieangeboten neu zu gestalten. 

Der Wettbewerb zur Neugestaltung des Talplatzes und seines Umfeldes fand 2018 statt. 15 Büros, bestehend aus Landschaftsarchitekten. Stadtplanern und Architekten, zeigten Möglichkeiten auf, den Talplatz aufzuwerten. Als Sieger des Verfahrens ging Capatti Staubach Landschaftsarchitekten aus Berlin hervor. Ihr Entwurf konnte im Preisgericht einstimmig überzeugen. Der Empfehlung des Preisgerichtes entsprechend hat der Gemeinderat am 27. März 2019 beschlossen, den Entwurf in die Planung zu überführen.

Im folgenden Video erklären Ihnen die Landschaftsarchitekten den Entwurf sowie künftige Anpassungsmöglichkeiten.

Die Entwurfsplanung wurde im vergangenen Jahr an mehreren Terminen in der Öffentlichkeit vorgestellt. Bürgerinnen und Bürger nutzen die Gelegenheit, um sich zu informieren und Detailfragen an die Verwaltung zu richten. Dabei stellte sich heraus, dass insbesondere das künftige Parken und die Aufenthalts- und Erlebnisqualität auf dem neuen Talplatz die zentralen Diskussionspunkte waren. 

Zur Weiterentwicklung des Entwurfs der Landschaftsarchitekten hat der Gemeinderat daher im Juni beschlossen, die Einwohnerschaft nochmals zu beteiligen. Die Beteiligung findet in zwei Formen statt:
1. Machen Sie mit bei einer kurzen anonymen Umfrage! In ca. 5 Minuten können Sie die Pläne der Landschaftsarchitekten kommentieren und uns Ihre Gedanken zum Entwurf mitteilen.

Hier gelangen Sie zur Umfrage

2. Im Anschluss findet dann ein Workshop statt, in dem die Landschaftsarchitekten auf Ihre Rückmeldungen zum Entwurf eingehen. Wenn Sie gern am Workshop teilnehmen möchten, geben Sie bitte am Ende der Umfrage Ihre Kontaktdaten und Ihr Alter an. Aufgrund der aktuellen Gegebenheiten zur Durchführung von Großveranstaltungen wählen wir aus allen Anmeldungen Personen per Zufall aus, die dann zum Workshop eingeladen werden.

Top