Stadtansicht von Oberndorf

Kommunales Energiemanagement

Ziel des kommunalen Energiemanagement ist es den Energieverbrauch in den städtischen Gebäuden zu senken. Dafür ist es wichtig alle relevanten Energieverbräuche monatlich zu erfassen und zu kontrollieren. Hierfür arbeiten die Energiemanager und die Gebäudeverantwortlichen eng zusammen, um auch bei ungewöhnlich hohen Verbräuchen von Strom, Wärme und Wasser schnell reagieren zu können.

Der Wärme,- Strom - und Wasserverbrauch von 95 % aller Nichtwohngebäude wird durch die Hausmeister monatlich erfasst und dem Energiemanager zur Auswertung zur Verfügung gestellt. Dies entspricht mehr als 70 Gebäuden, deren Verbräuche im jährlichen Energiebericht ausgewertet werden.

Seit der Einführung des Energiemanagements in Oberndorf konnte der Energieverbrauch, vorallem auch durch das Contracting am Schulzentrum stark gesenkt werden. 

Top