Freibad

Unser modernes Freizeit- und Erlebnisbad bietet für Jung und Alt das passende Ambiente, unser Lebenselement Wasser hautnah zu erleben. Umgeben von der herrlichen Felsenlandschaft des Neckartals ist  unser Freibad mit seinen großzügigen, attraktiv gestalteten Grünflächen über die Grenzen von Oberndorf hinaus bekannt.

Freibadsaison 2020 (In Zeiten von Corona)

In Zeiten von Corona und mit strengen Auflagen der Landesregierung hat die Stadtverwaltung Oberndorf a.N. mit dem Betreiber des Freibads „Pooltrend“ ein Konzept erarbeitet, um auch in schwierigen Zeiten einen Freibadbesuch zu ermöglichen.Seit dem 13. Juni hat das Freibad die Pforten geöffnet, der Zugang und der Badebetrieb folgt einem unter Pandemiebedingungen klar festgelegten Konzept. Die Pandemie besteht nach wie vor - das Konzept hat sich bewährt. Dennoch lassen sich aufgrund der bislang gemachten positiven Erfahrungen im Betriebsablauf rechtzeitig zum Ferienbeginn, ab dem 30. Juli, kleine Erweiterungen realisieren. Insbesondere erfolgt dann kein Wechsel mehr zwischen dem Morgen-und Nachmittagsbetrieb, d.h. das Freibad ist wieder durchgehend geöffnet. Die maximale Besucherzahl wird auf 1.000 Personen beschränkt. Die bisherigen Beschränkungen für die Schwimmbecken bleiben bestehen. Weiterhin sind die nun ganztägigen Buchungen nur über das Portal LOCALgenie möglich. Ab 18 Uhr ist das „Abendschwimmen“ wieder zum ermäßigten Eintrittspreis von 2 Euro möglich, sofern dies die Personenhöchstzahl erlaubt. Ab 18 Uhr wird deshalb die Eintrittskasse wieder besetzt und die Abendschwimmer müssen sich registrieren. Zu den übrigen Zeiten bleibt die Kasse aber unbesetzt. Die Vorgaben des besonderen Corona-Hygienekonzeptes erfordern während des Betriebs umfassende Reinigungen der sanitären Anlagen. Hierbei kann es zu kurzfristigen Sperrungen der Sanitäreinrichtungen kommen, wofür um Verständnis gebeten wird. Es ist auch vorgesehen, die Rutsche probeweise unter strengen Auflagen zeitweise zu öffnen. Ferner ist der Freibadkiosk und die Bewirtungsterrasse wieder für die Allgemeinheit über den Eingang zugänglich. Dazu bedarf es aber einer gesonderten Registrierung und es gelten die Richtlinien für den allgemeinen Gastronomiebetrieb.Die Eintrittspreise für die Einzeleintritte sind in zwei Preiskategorien möglich. 4 Euro für Erwachsenen und 2,30 Euro für Kinder und Jugendliche. Wichtiger Hinweis: Das Ticket ist nur für einen Eintritt am jeweilig gebuchten Tag gültig, d. h. mehrmalige tägliche Nutzungen sind damit nicht abgedeckt! Für Kinder bis zum 6. Lebensjahr ist der Eintritt, frei muss aber gebucht werden. Kinder bis zum vollendeten 10. Lebensjahr können nur in Begleitung eines Erwachsenen Zutritt erhalten. Der Eintritt ab 18 Uhr ist über die Eintrittskasse des Freibades möglich, soweit es die Besucherzahlen zulassen. Der Eintrittspreis beträgt pauschal 2,00 Euro.Die Dauerkartenbesitzer müssen weiterhin eine entsprechende Buchung vornehmen. Dauerkarten können weiterhin in den Ortsverwaltungen und beim Kulturamt jedoch nicht an der Freibadkasse erworben werden. Ein reger Gebrauch hiervon erleichtert die Abwicklung der Buchung. Falls eine Buchung von zu Hause aus nicht möglich ist, kann diese in Ausnahmen auch beim Kulturamt, Zimmer 112 getätigt werden.Die weiteren Tarife für die Einzeleintritte stehen nicht zur Verfügung. Zehnerkarten und die sogenannte Erlebniskarte können für diese Saison vorerst nicht berücksichtigt werden.Das Badevergnügen ist ganz bestimmten Regeln unterworfen, die sich hauptsächlich auf das Einhalten von Abständen und der strengen Beachtung von Hygienevorschriften ausrichten. Auch ist die Anzahl der gleichzeitig in den Becken aufhaltenden Personen begrenzt. Auf die Einhaltung achtet das Team von Pooltrend. Die sanitären Anlagen und die Duschen stehen nicht vollständig zur Verfügung, da sonst die Abstandsregeln nicht eingehalten werden können.

Wegeplan zu Coronazeiten

Hier finden Sie den Wegeplan. (1,466 MB)

Ergänzung der Haus-­ und Badeordnung der Stadt Oberndorf a. N. zum Badebetrieb unter Pandemiebedingungen

Hier finden Sie die Ergänzung zur Haus- und Badeordnung. (1,017 MB)

Hygienehinweise zu Coronazeiten

Hier finden Sie die Hygienehinweise. (1,768 MB)
• Nutzen Sie die Handdesinfektionsgeräte im Eingangsbereich.
• Dusch- und WC-Bereiche dürfen nur von maximal zwei Personen betreten werden.
• Auch in Schwimmbecken gibt es Zugangsbeschränkungen, beachten Sie bitte die Hinweise des Personals.
• Halten Sie in allen Räumen die gebotenen Abstandsregeln ein, in engen Räumen warten Sie bitte, bis anwesende Personen sich entfernt haben.
• Verlassen Sie das Schwimmbecken nach dem Schwimmen unverzüglich und vermeiden Sie Menschenansammlungen.
• Vermeiden Sie auf dem Beckenumgang enge Begegnungen und nutzen Sie die gesamte Breite (in der Regel 2,50 m) zum Ausweichen.

Top