Kontakt

Stadt Oberndorf am Neckar
Stadt Oberndorf am Neckar
Klosterstraße 3
78727 Oberndorf a. N.
Tel.: 07423 77-0
Fax: 07423 77-2111

Öffnungszeiten

Allgemeine Öffnungszeit ()
Mo
08:00 - 12:00 Uhr
Di
08:00 - 12:00 und 14:00 - 16:30 Uhr
Mi
08:00 - 12:00 Uhr
Do
08:00 - 12:00 und 14:00 - 17:30 Uhr
Fr
08:00 - 12:00 Uhr

Archäologie in der Raumschaft Oberndorf

Führung im Museum im Schwedenbau (Sonntag, 21. Mai, 17.30 Uhr)

Zu einer Führung durch einen bedeutenden Teil seiner Ausstellung, nämlich durch die archäologischen Sammlungen, lädt das Museum im Schwedenbau für Sonntag, den 21. Mai, ein.

Oberndorf und seine Raumschaft sind reich an archäologischen Fundstätten aus nahezu allen Epochen: jungsteinzeitliche Lagerstätten, keltische Kultorte, römische Militärstandorte und Siedlungen, alamannische Wehrbauten und Gräberfelder, mittelalterliche Burgen. Zahlreiche und vielfältige Funde aus all diesen Epochen sind im Museum im Schwedenbau zu sehen, und sie stammen nicht nur aus Oberndorf selbst, sondern aus der weitläufigen Umgebung. Schwerpunkte sind eisenzeitlichen Grabhügel bei Dautmergen, die römischen Gutshöfe in Bochingen und bei Rosenfeld, das alamannische Gräberfeld nahe Beffendorf sowie die mittelalterlichen Burgen Albeck und Waseneck.

Das breite Spektrum der Funde mit der umfangreichen Sammlung Alfred Danner macht den Schwedenbau fast zu einem archäologischen Zentralmuseum für die Region. Der wissenschaftliche Archäologe Bernd Günther führt in die Sammlungen ein, erklärt archäologische Techniken und erläutert die wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Termin: Sonntag, 21. Mai, 17.30 Uhr im Museum im Schwedenbau (Klosterstraße 14, 2. OG) 
Teilnahmegebühr: 2,00 Euro 
Auskunft: Museum im Schwedenbau,  Tel.: 07423 / 77 11 75 oder E-Mail: museum@oberndorf.de

     
 
powered by KIRU